Themen dieses Kurses

  • Teilnahme am COACH Projekt

     

    Wer kann am COACH Projekt teilnehmen?

    Die Teilnahme am COACH Projekt erfolgt über die dem Projekt angegliederten klinischen Spezialambulanzen für Jugendliche mit Diabetes Typ 1 (T1D), juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) und Mukoviszidose (CF). Im Rahmen der jährlichen Untersuchung wird in diesen Ambulanzen zusätzlich ein Mental Health Screening (Angst und Depression) implementiert und die Ergebnisse an die Jugendlichen rückgemeldet. Psychisch belasteten Jugendlichen wird dann ein Angebot zur onlinebasierten therapeutengestützten Schreibtherapie gemacht, die dem Projekt angegliedert ist.

    Am Coach Projekt können alle Jugendlichen teilnehmen, die

    -       sich im Alter von 12 bis 20 Jahren befinden und von einer seltenen chronischer Erkrankung betroffenen sind (Diabetes Typ 1 (T1D), juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) und Mukoviszidose (CF)).

    -       sich aufgrund der chronischen Erkrankung von Ängsten und Stimmungstiefs belastet fühlen und sich psychologische Unterstützung wünschen.

    -       während des Behandlungszeitraums von etwa 12 Wochen über einen Internetzugang verfügen.

    Ist die Teilnahme kostenlos?

    Da die Teilnahme im Rahmen einer Studie angeboten wird, entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

    Treten bei der Teilnahme am COACH Projekt Risiken auf?

    Schwerwiegende oder ungünstige Nebenwirkungen durch das Projekt sind nicht zu erwarten.

    Wie kann ich am Coach-Projekt teilnehmen?

    Im Rahmen der jährlichen Routineuntersuchung in den am Projekt teilnehmenden klinischen Spezialambulanzen für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 (T1D), juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) und Mukoviszidose (CF) werden alle Jugendlichen von ihrem behandelnden Arzt über das COACH Projekt aufgeklärt. Interessierte Kinder und Jugendliche werden im Anschluss um die Beantwortung verschiedener Fragen gebeten. Dies hilft uns zu entscheiden, ob COACH ein derzeit geeignetes Unterstützungsprogramm für Dich darstellt.

    Ist das Programm passend, werden weiterführende Informationen zum Projekt sowie zum Ablauf dargeboten. Nach Durchsicht dieser Informationen können sich die Jugendlichen für oder gegen eine Projektteilnahme entscheiden.

    Nach Erteilung der Einwilligung in die Projektteilnahme können sich die Jugendlichen mit einer gültigen Emailadresse anmelden und erhalten zunächst eine Bestätigungsmail und einen Link zur Aktivierung des Accounts. Nach dem Login wird der interne Bereich freigeschaltet und die Durchführung des Programms kann beginnen.

  •  

  •  

  •  

  •  

Anmeldung und Registrierung überspringen